Insane C# Development

Montag, November 13, 2006

Fire, fox!

Wer schon immer von einer Seite massiv Trailer, Clips oder Videos kopieren wollte, diese sich aber hinter irgendwelchen eingebetteten Objekten auf den Seiten versteckt haben, der wird das FireFox Plugin Videodownloader (klicky) toll finden. Damit lassen sich die Videos von News Portalen, MySpace, YouTube, Google Video, und vielen anderen Seiten runterladen und offline geniesen!!!

Besonders interessant ist dies nicht für den Video-Klau, sondern weil gerade YouTube oftmals Aussetzer hat. Je nach Seite sind die heruntergeladenen Videos entweder im AVI, MPG, MP4 oder (wie bei YouTube) im FLV Format. Wer keinen FLV Player (klicky) installiert hat, kann sich die Videos aber auf alle Fälle mit dem VLC Player (klicky) ansehen. Der spielt so ziemlich alles auf allen Plattformen. Als Alternative kann man sich auch einen FLV Konverter runterladen, z.B. ebenfalls von der FLV Seite, oder über Google zu suchen.

Übrigens ist FireFox 2.0 seit einiger Zeit drausen! Jeah. Wer's noch nicht hat soll's sich schnell holen! Ich finde den eingebauten Phishing Filter recht praktisch, dass hierfür aber jede besuchte URL an die Server von Mozilla geschickt und zur Überprüfung verarbeitet wird finde ich genauso problematisch wie die Anti-Phishing Funktion des Internet Explorer 7, dort sind es aber die Server von Microsoft, und denen vertraue ich noch weniger! :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home