Insane C# Development

Freitag, Oktober 20, 2006

Get a Mac!

Unter http://www.apple.com/getamac/ads/ sind neue "Get a Mac!" Werbespots zu sehen - einfach köstlich. Besonders das iMovie Werbevideo ist klasse :-)

Man muss diese Werbeversprechen aber etwas differenzierter sehen. iMovie ist ein gutes Beispiel dafür wie man Videobearbeitung so vereinfachen kann, dass am Ende zwar auch der Laie eine gewisse Qualität erreicht, diese aber niemals übertreffen kann, da er von der Software künstlich dumm gehalten wird.

iMovie hat nichtmal einen A/B Bearbeitungsmodus, geschweige denn eine gescheide Filmstrip Vorschau um frameweise zu cutten ohne sich wirklich jeden Frame einzeln ansehen zu müssen. Man ist also trotz einer netten Gui in "Play-Stop-Edit" Bearbeitung gefangen! Das ist auch der Grund warum ich unter Windows VirtualDub nur zum Aufzeichnen und Recodieren verwende - dafür dies aber aus Überzeugung!

Und auch wenn D. mich noch so sehr nervt, ich steig niemals auf einen Mac um, höchstens noch auf eine Parallelinstallation von Mac OS 10.5 :-)

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen

<< Home